top of page

DIY - BLOG

ANTI-MÜCKEN-KERZEN

Aktualisiert: 27. Sept. 2023

Der Abend könnte nicht schöner sein, das Essen war himmlisch, der Nachtisch ein Traum. Man sitzt noch gemütlich zusammen. Und ganz plötzlich - das Geräusch des Grauens. Die Mücken kommen. Es summt und surrt und man hat das Gefühl sie sind überall. Die Konzentration fällt auf die kleinen Insekten in der Luft, der Tischnachbar ist ebenfalls genervt. Dabei war es doch grad noch so schön. Wie können einem diese kleinen Biester nur den Abend so verderben? Und so gehen alle ins Haus um sich lange Kleidung anzuziehen und sich mit Insektenschutzmitteln einzusprühen. Hätten sie doch nur die Anti-Mücken-Kerzen aus Zitronenschalen gehabt. Dann wäre das alles nicht passiert.

Kleine Glastiegel mit Lippenbalsam
DIY Upcycling l Antimückenkerzen aus Zitronenschalen
Die Kerzen sind auf einem schön gedeckten Gartentisch im Sommer einfach super dekorativ und praktisch zugleich.

ANTI-MÜCKEN-KERZEN IN ZITRONENSCHALEN

Level 1-5 in Form von Blättern

ANLEITUNG

Kosten: 5,25 € für 6 Kerzen I Herstellungszeit: ca. 60 min.


Zutaten

  • Bio-Zitronen (groß)

  • Sojawachs oder anderes pflanzliches Wachs

  • Citronella-Öl

Materialien

  • 2 Kochtöpfe (Wasserbad)

  • Waage (optional)

  • scharfes Messer

  • Nadel

  • Paketschnur aus Naturfaser (2 mm Durchmesser)

  • Nähgarn


INFOS
  • Pro Zitronenschale habe ich zwischen 30-40 g Sojawachs benötigt. Die Menge variiert natürlich je nach Größe der Zitrone. Die Kerze hat bei uns etwa 8 Stunden gebrannt. Auch hier kann die Dauer je nach Wachs variieren.

  • Rechne dir vorher die ungefähre Menge aus, die du von dem Wachs benötigst. Ich habe 3 Zitronen verwendet und dafür 220 g Wachs gebraucht (entspricht etwa 37 g pro Hälfte). Falls nach dem Gießen doch noch etwas übrig sein sollte, gieße es doch in ein leeres Glas (Docht nicht vergessen:) oder zu einer anderen Kerze hinzu.

  • Der Preis verringert sich, wenn du mit dem übriggebliebenem Zitronensaft noch einen leckeren Zitronenkuchen backst.


HERSTELLUNG
  1. Halbiere die Zitronen an der langen Seite (so liegen sie später besser auf).

  2. Trenne das Fruchtfleisch mit einem scharfen Messer großzügig von der Schale.

  3. Das wertvolle Zitronenwasser habe ich anschließend ausgedrückt, in einem Glas aufgefangen und für eine spätere Verwendung eingefroren (perfekt für einen leckeren veganen Zitronenkuchen:).

  4. Nun nimmst du dir die Paketschnur, machst einen doppelten Knoten an das eine Ende und schneidest gerade soviel ab, dass sie etwa 1 cm über die Zitrone hinausragt - wie ein normaler Docht eben. Damit der Docht nicht zur Seite rutscht, kannst du ein wenig Sojawachs zwischen deinen Fingern erwärmen und den Docht damit einreiben. So brennt er später auch besser an.

  5. Dann nähst du mit der Nadel und einem Stück Nähgarn den Docht in der Mitte der Zitrone fest (Knoten des Dochtes nach unten). Anfangs kannst du einfach einmal durch den Knoten nähen und diesen dann an der Schale fixieren, damit der Docht später nicht aufschwimmt wenn das Wachs flüssig wird.*

  6. Jetzt kannst du das Sojawachs in einem Wasserbad schmelzen und das ätherische Öl (Citronella) hinzugeben (achte darauf, dass das Wachs nicht zu heiß ist, damit sich die Aromen nicht gleich wieder verflüchtigen).

  7. Gieße das Wachs nun in die Zitronenhälften.

* Achte darauf, die Nadel immer mal wieder versetzt durch die Mitte zu ziehen, damit die Schale nicht zu sehr durchlöchert wird. Sei beruhigt, die einzelnen Löcher sind nicht groß genug, damit der Wachs unten ausläuft. Stelle die Kerzen aber sicherheitshalber einfach in eine Schale.


MEINE TIPPS
  • Du kannst die Zitronenkerzen einfach einfrieren. Wenn du sie bei Zimmertemperatur stehen lässt, fängt die Schale an einzutrocknen und die wertvollen ätherischen Öle der Schale verflüchtigen sich. Eingefroren halten sie sich ewig und du kannst sie ganz nach Bedarf auftauen.

  • Achte beim Aufstellen der Kerzen darauf, dass sie in Windrichtung zu den Menschen gestellt werden, die geschützt werden sollen.

Anti-Mücken-Kerze in Zitronenschale

24 Ansichten0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen
bottom of page