top of page

DIY - BLOG

KÜHLSCHRANKMAGNET AUS WEINKORKEN

Aktualisiert: 27. Sept. 2023

Du magst die Wein- und Sektkorken auch nicht einfach wegschmeißen? Super, dann bastle dir doch einfach Kühlschrankmagnete daraus. Ob mit Trockenblumen oder einfach ohne. Die Korken machen am Kühlschrank immer eine gute Figur. Auch als kleines Mitbringsel immer gern gesehen.

Kleine Glastiegel mit Lippenbalsam
DIY Upcycling l Kühlschrankmagnet aus Weinkorken
Eine bezaubernde Idee - schnell gemacht und originell.

KÜHLSCHRANKMAGNET - AUS WEINKORKEN

Level 1-5 in Form von Blättern

ANLEITUNG

Kosten: 0,80 € I Herstellungszeit: ca. 20 min.


Materialien

  • Wein- oder Sektkorken

  • Schraubenzieher

  • Vorstecher (oder ein vergleichbarer spitzer Gegenstand)

  • kleiner Magnet (etwa 0,5 cm Durchmesser)

  • Kleber

  • Trockenblumen


HERSTELLUNG
  1. Bohre mit einem Schraubenzieher ein Loch in den oberen Teil des Korkens.

  2. Fülle das Loch mit Kleber und setzte den Magneten hinein.

  3. Wenn du gerne Trockenblumen als Dekoration verwenden möchtest, bohre mit einem Vorstecher 3-5 Löcher in den Korken.

  4. Setzte nun die Trockenblumen, die du dir ausgesucht hast hinein und platziere den fertigen Magneten an den Kühlschrank.


MEINE TIPPS
  • Die kleinen Magnete gibt es günstig in jedem gut sortierten Baumarkt zu kaufen.

  • Auch mit Kindern gut umsetzbar. Vorsicht jedoch mit den spitzen Gegenständen!



39 Ansichten0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen
bottom of page